-UPDATE- 07.06.2019- Eichen-Prozessionsspinner an der Lauenburger Allee

Update vom 07.06.2019 10:30 Uhr

Die Eichen-Prozessionsspinner (es waren sehr wenige) sind entfernt worden. Die Absperrung ist aufgehoben und der Schulhof kann wieder ganz benutz werden.


_______________________________________
04.06.2019
Liebe Eltern,

leider ist bei uns ein Baum mit Eichen-Prozessionsspinnern befallen.
Wir haben bereits Maßnahmen ergriffen. Der betroffene Baum ist abgesperrt und die Schädlingsbekämpfung bereits informiert.
Mit den Kindern haben wir darüber gesprochen.

Mit freundlichen Grüßen
A. Lengsfeld

AOK Schülermarathon 2019

2019 hat der Schulverbund GGS Lauenburger Allee / GGS Lüderitzallee mit 233 Schülerinnen und Schüler wieder am AOK Schülermarathon teilgenommen. Unten finden Sie die Ergebnislisten und einen Pressetext.

 

 

 

 

 

 

DUISBURG (29.5.2019).

Mit den AOK-Schülerläufen begann am Mittwochvormittag das Programm des 36. Rhein-Ruhr-Marathons. Die acht Rennen der Talente bescherten schon vor dem ersten Start einen Rekord. Martina Göbel-Gasiorowski, vom Schulsport-Referat der Stadt Duisburg, konnte auf 1573 Meldungen und 36 Schulen am Start verweisen. Nie waren es mehr beim Vorspiel zum Rhein-Ruhr-Marathon.

Gut gelaunt war die Organisatorin, die gemeinsam mit dem Stadtsportbund-Duisburg, die Schülerläufe an den Start gebracht hatte, auch nach Z233 Grundschulkinder ielschluss in der Schauinsland-Reisen-Arena. „Das war ein super Tag. Alles hat gepasst. Selbst das Wetter hat mitgespielt“, schwärmte Martina Göbel-Gasiorowski. Besondere Anerkennung erwies sie den Schülerinnen und Schülern der Lise Meitner-Gesamtschule in Rheinhausen und des Steinbart-Gymnasiums. Die beiden Schulen hatten Jugendliche als Helfer abgestellt. „Sie haben ihre Aufgaben mit viel Enthusiasmus und großer Freude erfüllt. Was besonders schön war: Sie haben auch die Kinder und Jugendlichen beim Laufen motiviert und angefeuert“, berichtete die städtische Mitarbeiterin.

Das Steinbart-Gymnasium war entlang der Strecke gut in Form und auf der Piste über 2,1 sowie 4,2 Kilometer ebenfalls. Sieben der 18 Wertungsklassen für die weiterführenden Schulen konnte die Sportschule NRW am Kant-Park für sich entscheiden. Einen weiteren Steinbart-Sieg gab es über 800 Meter bei den Jungen. Der Schulverbund Lüderitzallee/Lauenburger Allee gehörte zu den Siegern vor und nach dem Rennen. 233 Grundschulkinder waren am Start. Damit wechselte der Pokal für die teilnehmerstärkste Schule vom Steinbart-Gymnasium nach Großenbaum. Drei der insgesamt acht Wertungsklassen konnte der Schulverbund für sich entscheiden.
(Quelle:https://www.rhein-ruhr-marathon.de)

2019-800m-Mädchen

2019-800m-Jungen

Die Physikanten waren an der Lüderitzallee

Nach dem sehr erfolgreichen Sponsorenlauf an der Lüderitzallee, konnte am 27.05.19 ein erstes Projekt zum naturwissenschaftlich ausgerichteten Themenhalbjahr umgesetzt werden und alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Spenden die „Physikanten“ in Person von Sascha Ott zu einer physikalischen Show der besonderen Art in die Turnhalle einladen.

 

Zu den vier Elementen Wasser, Feuer, Erde und Luft zeigte Herr Ott beeindruckende Experimente, brachte den Kindern physikalische Zusammenhänge anschaulich näher und begeisterte alle mit seiner unterhaltsamen Show! Knallgas, Rauchringe in Form von Schallwellen und eine kleine Feuerexplosion waren dabei die Highlights der Show.Am Ende waren sich Lehrer und Schüler einig – die Naturwissenschaft hat so einiges zu bieten und ist dabei nicht nur anschaulich, sondern auch verständlich!

Info Schülermarathon

Sehr geehrte Eltern,
am Mittwoch 29.05.2019 startet der Schülermarathon. Alle Läufer treffen sich um 8.10 Uhrauf dem Schulhof. Sie erhalten die Startnummer mit Chip für die elektronische Zeitmessung.
Für die Befestigung der Startnummern benötigen wir noch helfende Hände, die uns unterstützen.
Wir fahren gegen 8.30 Uhr zum Stadion und gegen 12.00 Uhr wieder zurück.
Der Lauf findet bei jedem Wetter statt, bitte achten Sie auf angemessene Kleidung. Die Kinder sitzen während der Wartezeiten auf fest vereinbarten Plätzen auf der Stadiontribüne im Trockenen.
Betreut werden die Kinder der ersten Klassen von ihren Klassenlehrerinnen, alle anderen durch weitere Kolleginnen.
Begleitpersonen melden sich bitte bei den Lehrerinnen.
Zuschauer sind herzlich willkommen!

Alle Schüler, die nichtam Schülermarathon teilnehmen, haben von 8.10 – 11.45 Uhr Unterricht.

Danke für Ihre Hilfe beim Sportfest

Liebe Eltern ,
Dank Ihrer engagierten Hilfe beim Sportfest war der Ablauf wieder reibungslos, alle Kinder haben sich angestrengt und tolle Leistungen
gebracht!
An dieser Stelle möchten wir uns im Namen des gesamten
Kollegiums noch einmal für Ihre Unterstützung und die vielen helfenden Hände bedanken.

0. Elternabend

Sehr geehrte Eltern,
hiermit möchte ich Sie freundlich zu einem Informationsabend einladen.

Am Standort Lauenburger Allee: Montag, 03.06.2019, 18:30 Uhr

Am Standort Lüderitzallee: Donnerstag, 06.06.2019, 18.30 Uhr

An diesem Abend erhalten Sie die notwendigen Informationen über den kommenden Schulbesuch Ihres Kindes.

Wenn Ihr Kind an einer Betreuungsmaßnahme im Offenen Ganztag oder im Verlässlichen Halbtag teilnehmen wird, lassen Sie uns bitte die Vertragsunterlagen schon vor dem Elternabend zukommen.

Sportfest Lau und Lü

 

Mittwoch 08.05.2019:   ++++ Das Sportfest findet statt +++

 

Liebe Eltern,
aufgrund der unvorhersehbaren Wetterlage, werden wir morgen früh um 8.00 Uhr die
Entscheidung treffen, ob das Sportfest wie geplant stattfinden wird.

Die Kinder müssen ihr Frühstück und ihre Getränke mitbringen
und bereits umgezogen kommen, (in Sportbekleidung, die der
Witterung angepasst ist).
Alle Kinder treffen sich um 8.20 Uhr mit der Klassenlehrerin auf
dem Schulhof.

Achtung: Bitte den Schultornister für ein Ausweichprogramm mitbringen (Unterrichtsschluß nach Stundenplan)

Bei Absagen werden die Helfer morgen früh von der Schule informiert (es erfolgt zusätzlich eine Info über die Homepage).
Mit freundlichen Grüßen
A. Lengsfeld

„Crash Kurse“ Schwimmen lernen in den Sommerferien

 

Nichtschwimmerausbildung in den Sommerferien 2019 („Crash-Kurse“)
Im Rahmen der Aktion „Kinder müssen Schwimmen lernen“ plant der DSSC 09/20 die Durchführung von Kursen zum Erlernen des Schwimmens als so genannte „Crash-Kurse“. Dabei dauert dann ein Kurs genau zwei Wochen.
Wir wollen die Schwimmfähigkeit der Duisburger Kinder nachhaltig verbessern und wenden uns deshalb an die Duisburger Grundschulen, die mit der Problemlage ganz besonders vertraut sind.
Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Schüler, die gerade das 4. bis 6. Schuljahr besuchen. Wir sind aber auch bereit, um eine entsprechende Teilnehmerzahl zu erreichen, Schüler ab 8 Jahren, die andere Jahrgangsstufen besuchen, mit einzubeziehen.
Gewünscht ist, dass die Schulen die Kinder ansprechen und die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen den Schülern aushändigen. Die Schüler können dann ihre verbindlichen Anmeldungen dem DSSC 09/20 per E-Mail (christel.dinter@dssc0920.de) oder per Fax (02065689027) oder per Telefon bei Frau Christel Dinter (02065-21831) zukommen lassen.

Kurse: Auf der anhängenden Seite sind die Bäder, in denen Kurse stattfinden, aufgeführt und die Kurstermine dargestellt.

Kurszeiten: Jeweils innerhalb der zwei Wochen montags bis samstags täglich 1 Zeitstunde; also ein Kurs = 12 Zeitstunden.

Teilnehmer:8 Kinder auf einen Übungsleiter. Grundsätzlich hat jeder Kurs also 8 Teilnehmer. Bei Bedarf versuchen wir einen zweiten Übungsleiter hinzuzuziehen, um dann ggf. den Kurs bis auf 16 Kinder zu erhöhen.

Kosten:40,00 Euro pro Kind.(Darin enthalten ist auch die Urkunde „Seepferdchen“. Für das Stoffabzeichen verlangen wir allerdings ggf. 2,00 € zusätzlich).

Anmeldeschluss:Anmeldungen können nur bis einschließlich 06. Juli 2019 angenommen werden.

2019-Crash-Kurse-Sommer

Schnupperunterricht für unsere Schulneulinge

Hallo, liebes Schulkind!

Wir laden dich ganz herzlich in deine zukünftige Schule ein. Gemeinsam mit anderen Kindern machen wir Unterricht, und du kannst erleben, wie es bald jeden Tag bei uns sein wird. Bitte bringe Buntstifte, eine Schere und einen Klebstift mit.

Termine:
Am Standort Lüderitzallee am Dienstag, 30. April von 8:30 -9:30 Uhr

Am Standort Lauenburger Allee am Donnerstag, 2. Mai von 8:30 – 9:30 Uhr