Ferienwünsche 2015

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde schöne, sonnige und erholsame Ferien!

Erster Schultag für die neuen Erstklässler ist: Donnerstag, 13. August 2015.

Standort GGS Lauenburger Allee:
Um 9:00 Uhr haben Sie Gelegenheit, mit Ihren Kindern den ökumenischen Einschulungsgottesdienst in der Versöhnungskirche zu besuchen.
 Um 10.15 Uhr findet dann die Einschulungsfeier statt. 
Anschließend gehen die Kinder mit Ihren Klassenlehrerinnen in den Klassenraum und haben dort bis ca. 11.30 Uhr ihre erste Unterrichtsstunde. (Bei gutem Wetter auf dem Schulhof vor dem Haupteingang, bei schlechtem Wetter in der Turnhalle.)
In der Wartezeit werden Sie von den zweiten Schuljahren mit Kaffee und Gebäck bewirtet. Anschließend können Sie Ihre Kinder mit den Schultüten im Klassenraum abholen und dort auch Fotos machen.

Standort GGS Lüderitzallee:
Um 9.45 Uhr haben Sie Gelegenheit, mit Ihren Kindern den ökumenischen Einschu-lungsgottesdienst in der Jesus Christus Kirche zu besuchen.
Um 11.00 Uhr findet dann die Einschulungsfeier statt. (Bei gutem Wetter auf dem Schulhof vor dem Haupteingang, bei schlechtem Wetter in der Turnhalle.)
Anschließend gehen die Kinder mit Ihren Klassenlehrerinnen in den Klassenraum und haben dort bis ca. 11.45 Uhr ihre erste Unterrichtsstunde
In der Wartezeit werden Sie von den zweiten Schuljahren mit Kaffee und Gebäck bewirtet. Anschließend können Sie Ihre Kinder mit den Schultüten im Klassenraum abholen und dort auch Fotos machen.

Ennatz und die Detektive – die verschwundene Kapitänsbinde

Am 25.06.2015 hatten wir die Gelegenheit das Buch „Ennatz und die Detektive – die verschwundene Kapitänsbinde“ kennenzulernen. Der Autor Stefan Vöhringer stellt uns sein Buch im Rahmen einer Lesung vor.

Hier ein paar Informationen über Ennatz und die Detektive:
Nach etwas Überzeugungsarbeit haben es die sechseinhalbjährigen Zwillinge Emma und Julia tatsächlich geschafft. Sie dürfen sich das riesengroße MSV-Maskottchen Ennatz kaufen. Wenn sie da schon geahnt hätten, was für Abenteuer von nun an auf sie und ihre zweieinhalbjährige Schwester Marie warten würden, wäre die Aufregung wohl noch größer gewesen. Nach einiger Zeit stellen die kleinen MSV-Fans nämlich Unglaubliches fest: Ennatz ist kein normales Stofftier, sondern ein magisches Maskottchen, das – solange kein Erwachsener in der Nähe ist – nicht nur einen Witz nach dem anderen erzählt, sondern auch zu einem tollen Freund wird. Eine unerklärliche Niederlagenserie des MSV führt dann aber zum wahrscheinlich größten Abenteuer, das die Kinder je erlebt haben. Die Glückskapitänsbinde von MSV Kapitän Ivo Grlic wurde gestohlen. Kurz entschlossen gründen die Geschwister das Detektivbüro „Die drei Streifen“ und haben bereits nach kurzer Zeit eine ganz heiße Spur.

Radfahrtraining im 2. Schuljahr

Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten die Kinder der Klassen 2 a und 2 b ein Radfahrtraining auf dem Schulhof. An verschiedenen Stationen konnten die Schüler unter anderem das einhändige Fahren, das Bremsen oder das Umschauen trainieren.
Dank vieler helfender Hände und allseits guter Laune war das Training ein voller Erfolg!