Die GGS Lauenburger Allee lädt zum großen Tag der offenen Tür ein!

Datum: Samstag, 25.Oktober 2014

Ort: Lauenburger Allee 17, DU-Großenbaum

10:00 Uhr Begrüßung auf dem Schulhof
10:00 Uhr – 12:00 Uhr
• Elterncafé mit Kaffee und Kuchen
• Kennen lernen unserer Schule mit Betreuungsräumen und Turnhalle
• Möglichkeiten zum Gespräch mit Schulleitung, Lehrerinnen und MitarbeiterInnen des Offenen Ganztages
10:15 Uhr bis 11:00 Uhr Möglichkeit zur Unterrichtsmitschau und Mitmachangebote
11:15 Uhr bis 12:00 Uhr Möglichkeit zur Unterrichtsmitschau und Mitmachangebote
12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Möglichkeiten zum Gespräch

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von unserer Schule und unserem Team. Wir freuen uns auf Sie!

Sponsorenlauf des Schulverbundes GGS Lauenburger Allee / GGS Lüderitzallee – Schüler laufen für ihr Zirkusprojekt 1100 Kilometer

Am 17. und 19. September 2014 fanden bei sonnigem Wetter die Sponsorenläufe des Schulverbundes GGS Lauenburger Allee / GGS Lüderitzallee statt.
Der Anlass hierfür war in diesem Jahr ein ganz besonderer: Im November dürfen alle Schüler des Schulverbundes Zirkusluft schnuppern. In Zusammenarbeit mit dem Zirkus Jonny Casselly werden die Kinder dann eine Woche lang in Projektgruppen Zirkusnummern unter fachkundiger Anleitung einstudieren. Der Höhepunkt der Woche werden Galavorstellungen im großen Zirkuszelt auf dem Schützenplatz an der Saarner Straße am 21. und 22. November 2014 sein. Um dieses Vorhaben finanzieren zu können, suchten die Schüler in den vergangenen Wochen nach Sponsoren, die ihnen für jede gelaufene Runde eine bestimmte Geldspende in Aussicht stellten. Die ausgelobten Beträge waren so verlockend, dass die Kinder über sich selbst hinauswuchsen und unerschütterlich Runde um Runde liefen. Viele mussten in ihrem Eifer sogar gebremst werden. Anschließend konnten sich alle an der Vitaminbar stärken und ihren Durst stillen. Das Ergebnis der Klassen war am Ende überwältigend. Die zurückgelegte Laufstrecke aller Kinder insgesamt betrug sensationelle 1100 Kilometer. Das entspricht fast einer Strecke von Duisburg bis Monaco. Wir freuen uns auf unser Zirkusprojekt und danken der Großenbaumer St. Hubertus Schützenbruderschaft, die eine Nutzung des Schützenplatzes möglich gemacht hat!