I-Dötzchen-Tag im Zoo

Die I-Dötzchen aus Duisburg durften am 9. April einen Tag im Duisburger Zoo verbringen. Über 1000 Erstklässler aus ca. 50 Schulen sind der Einladung des Oberbürgermeisters, des Zoodirektors und der Sparkasse gefolgt, unter anderem unsere drei ersten Klassen 1A, 1B und 1C.
Gemeinsam haben wir den Zoo erkundet, die Löwen, Elefanten, Giraffen, Otter, Schildkröten, Robben und viele Tiere mehr beobachtet und natürlich auch auf dem Spielplatz getobt. Später haben wir noch dem Streichelzoo einen Besuch abgestattet! Ein besonderer Höhepunkt war die Delfinschau mit den Kunststücken der Delfine. Die Kinder waren ein dankbares Publikum und spendeten diesen klugen und geschickten Tümmlern viel Applaus. Nebenbei gab es noch viele Informationen über die Lebensweise der Tiere und darüber, wie bedroht manche Arten sind.
Immer wieder traf man auf Erstklässler aus anderen Schulen. Man musste höllisch aufpassen, damit man immer bei der richtigen Klasse blieb!
Zum Glück sind wir vom Aprilwetter verschont geblieben und konnten den Zootag bei Sonnenschein genießen!