Der Kindertrödel am 28. Juni fällt leider aus!

Liebe Eltern und Kinder,

nach Rücksprache mit dem Verein der Freunde und Förderer unserer Schule müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass aufgrund der schlechten Wetterprognosen und der Nässe auf dem Schulhof der Kindertrödel, am 28. Juni 2013 nicht stattfinden kann. Der Trödelmarkt wird im neuen Schuljahr nachgeholt.

Kindertrödel am Freitag, 28. Juni 2013 – ca. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kindertrödel auf dem Schulhofgelände an der Lauenburger Allee.
Wir alle wissen, daß es den Kindern häufig viel Spaß bereitet, Ihr altes nicht mehr gebrauchtes Spielzeug, gelesene Bücher und vieles mehr zum Kauf anzubieten und selber Kleinigkeiten zu kaufen. Falls Ihr Kind noch zu klein ist, helfen Sie ihm bitte im Vorfeld bei der Auswahl der anzubietenden Sachen und legen Sie einen Verkaufswert für die einzelnen Sachen fest. Dies ermöglicht auch kleineren Kindern, an dem Kindertrödel mitzumachen. Natürlich können Sie den Kindern beim Trödeln auch helfen, toll wäre es allerdings, wenn die Kinder das Meiste selber bewältigen würden. Es sollen keine wertvollen Sachen zum Kauf angeboten werden (Kindertrödel).

Jedes Kind das mittrödeln möchte, bringt bitte eine alte Decke oder Ähnliches mit. Bitte keine Tapeziertische oder Ähnliches. Auf den Decken möge genügend Platz für die anzubietenden Sachen sein. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Es dürfen auch befreundete Kinder teilnehmen, die Teilnahme ist nicht fest beschränkt auf Kinder unserer Schule. Am Tag des Trödelns wird ein kleiner Unkostenbeitrag von einem Euro eingesammelt. Dieser Unkostenbeitrag kommt in die Fördervereinskasse und daher auch den Kindern wieder zu Gute.

Bei schlechtem Wetter fällt der Trödelmarkt aus.

Es wird ein kleiner Stand aufgebaut. Hier werden Säfte und alkoholfreie Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Wie immer ist das Angebot für die Kinder kostenfrei. Die Eltern werden gebeten sich mit Kaffee-, Saft- und Kuchenspenden zu beteiligen.

Wir sind wieder dabei! Stadtmeisterschaft Leichtathletik am 26. Juni

Unsere Schulmannschaft hat sich wieder für die Stadtmeisterschaft qualifiziert.
Die Mädchen waren in der Vorrunde Sieger im Dreikampf und auch in der Pendelstaffel. Wir drücken für den Endkampf die Daumen, dass sie den Titel aus dem letzten Jahr verteidigen.
Unsere Jungs belegten im Dreikampf und in der Pendelstaffel den 3. Platz. Platz 1 ist nicht weit entfernt. Wir drücken euch die Daumen.

AOK-Schülermarathon

Unser Schulverbund hat in diesem Jahr wieder mit vielen Kindern und großem Erfolg am AOK-Schülermarathon teilgenommen.Start und Ziel waren in der MSV Arena und die Mädchen und Jungen mussten eine Strecke von 800m absolvieren. Bei tollen Bedingungen und mit viel Applaus der Eltern und Lehrerinnen zeigten die SchülerInnen tolle Leistung.

Die Ergebnisse finden Sie unter:

http://www.rhein-ruhr-marathon.de/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=58

oder als PDF download hier:

800m_division_jungen_2013 800m_division_mdchen_2013

Aufgeregt macht sich die Klasse 1c auf den Weg ins „Irrland“

Nachdem der Bollerwagen bestückt ist, gibt es den ersten Halt am Wasserspielplatz und dem Bällebad.
Aber auch das Toben, Klettern und Rutschen kommt nicht zu kurz.
Gemeinsam macht es viel mehr Spaß.Die „Karawane“ zieht weiter zur nächsten Spielstation. Nach einem ereignisreichen und sonnigen Tag sitzen alle 29 Kinder wieder im Bus… Schön war`s!

„Mein Körper gehört mir!“

Liebe Eltern,
die GGS Am Knappert und die GGS Lauenburger Allee laden zu der Informationsveranstaltung „Mein Körper gehört mir!“alle interessierten Eltern (auch Klasse 1 und 2 ) herzlich ein.
Mein Körper gehört mir!“
in der Turnhalle der GGS Lauenburger Allee
am 03.06.2013 , Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 5€