Fairness-Siegel für den Schulverbund

Am 28.05.2013 in der Zeit von 12 bis 14:30 Uhr wird unser Schulverbund im Rahmen einer Feierstunde als erste Schule in Duisburg mit dem Fairness-Siegel des Instituts für Gewaltprävention NRW ausgezeichnet. Nur fünf weitere Schulen im Rheinland erhielten zuvor das Siegel!
SchülerInnen, Lehrerinnen, Erzieherinnen und Eltern waren und sind beteiligt an der Entwicklung und Etablierung einer gelebten Respektkultur. So übernehmen die SchülerInnen z.B. als Pausenhelfer oder Paten Verantwortung und insbesondere unsere Klassenräte und das Schülerparlament führen zu einem respektvollen, demokratischen Miteinander aller am Schulleben beteiligter Menschen!
Bei unserer Feier erwarten wir neben Beiträgen unserer Schüler und Schülerinnen und einem Ballonstart, bei dem die Kinder ihre Wünsche in den Himmel schicken werden, auch einige Redebeiträge von unseren Ehrengästen.
Anschließend gibt es für Schüler, Eltern und Gäste ein gemütliches Beisammensein bei Kuchen und Getränken.

Ferienfreizeit in den Sommerferien 27.07.2013 bis 03.08.2013

In der schönen Eifel liegt das Schullandheim Antweiler

Hier findet vom 27.07.-03.08.2013 eine Ferienfreizeit im Rahmen der Ferienangebote im Offenen Ganztag in Kooperation mit dem Stadtsportbund statt.
Abfahrt:    Samstag, 27.07.2013, 10:00 Uhr
Rückkehr: Samstag, 03.08.2013, 12:00 Uhr

Die Kosten für die Ferienfreizeit betragen 250,00 €.
Diese Freizeit kann über BuT im Rahmen der Klassenfahrten finanziert werden. Den Antrag senden Sie bitte an die unten angegebene Adresse.In den Kosten sind folgende Leistungen enthalten:
Transfer Duisburg – Antweiler – Duisburg
7 Übernachtungen mit Vollpension
Unterbringung in 4-6 Bett Zimmern
Gemeinschaftsdusche/-toilette
Betreuung durch geeignetes Personal des Stadtsportbundes

Teilnehmen können alle Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr. Die Durchführung der Freizeit ist abhängig von den eingehenden Anmeldungen.
Anmeldeschluss 14.06.2013
Weitere Informationen erhalten Sie :
‚ 0203/283-3173 Frau Böhm
c.boehm@stadt-duisburg.de
Fax: 0203/283 4977

Einladung zu einer Informationsveranstaltung zur Gründung der Sekundarschule

broschüreLiebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die Stadt Duisburg plant in Ihrem Bezirk zum Schuljahr 2014/2015 die Gründung  einer neuen Schule. Die sogenannte Sekundarschule soll die bestehenden Real- und Hauptschulen ablösen. Ihr Kind besucht momentan die 2. oder 3. Klasse einer Duisburger Grundschule – im nächsten oder übernächsten Jahr stellt sich für Sie damit die Frage, welche weiterführende Schulform Ihr Kind besuchen soll. Momentan stehen Ihnen in Duisburg die Schulformen Gymnasium, Gesamtschule, Realschule und Hauptschule zur Verfügung. Ob dann, wenn Ihr Kind die Grundschule beendet hat, die Sekundarschule in Ihrem Bezirk eingerichtet werden soll, entscheiden Sie. Denn diese neue Schulform kann nur gegründet werden, wenn von Ihrer Seite aus ein Interesse vorliegt. Ob Sie sich eine Sekundarschule für Ihr Kind in Ihrem Bezirk wünschen, werden wir Sie Anfang Juni in einem gesonderten Anschreiben fragen. Im Vorfeld zu dieser Befragung möchten wir Sie mit der beiliegenden Broschüre über diese neue Schulform informieren. Die Broschüre erläutert, warum die Sekundarschule eine Option zur Verbesserung der Duisburger Schullandschaft darstellt und was diese neue Schulform ausmacht. Wir möchten Sie gleichzeitig mit diesem Anschreiben ganz herzlich zu einem Elterninformationsabend einladen, um Ihnen ganz persönlich die Schulform vorzustellen. Zudem erhalten Sie dort die Möglichkeit, Fragen zu der konkreten Sekundarschule, die in Ihrem Bezirk geplant ist, zu stellen.

Die Termine für Ihren Wohnort finden statt am

23. und 28. Mai 2013, jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr

in der Aula der Schulzentrums Süd, Am Ziegelkamp 7, 47259 Duisburg

Beide Termine stehen Ihnen zur Auswahl frei.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Kalveram

Leiter des Amtes für Schulische Bildung